Mitglied werden
ith logo
ITH-MITGLIEDERKAMPAGNE

Forschung über die Geschichte der Arbeit, der ArbeiterInnen und der Arbeiterbewegungen und anderer sozialer Bewegungen findet heute in zahlreichen unterschiedlichen Kontexten statt und wird von einer Vielzahl an EinzelforscherInnen betrieben. Gegenwärtig können wir eine beginnende Revitalisierung von größeren und kleineren Institutionen, die sich der Labour History widmen, beobachten.

Die ITH dient seit Jahrzehnten als institutionelle Plattform zur Förderung des Austausches und der Zusammenarbeit von HistorikerInnen, die sich weltweit mit der Geschichte der Arbeit, der ArbeiterInnen sowie der Arbeiterbewegungen und anderer sozialer Bewegungen befassen. Durch eine ITH-Mitgliedschaft können ForscherInnen und AktivistInnen ein starkes Zeichen für die Bedeutung und weltweite Institutionalisierung des Forschungsgebietes setzen. Die ITH wird ihre Rolle als solide und unabhängige, weltweite institutionelle Plattform für die Geschichte der Arbeit nur weiterhin erfüllen können, und gleichzeitig neue Aktivitäten entwickeln, wenn es uns gelingt, unsere Mitgliederbasis auszuweiten und alle an der Entwicklung der Labour History als Forschungsfeld Interessierten miteinzubeziehen.

Deshalb betreiben wir eine Mitgliederkampagne, um

• es zu ermöglichen, dass weltweit so viele ForscherInnen und AktivistInnen wie möglich, ein Zeichen für die Bedeutung und Institutionalisierung der Forschung über die Geschichte der Arbeit setzen;
• sicherzustellen, dass die ITH verlässlich ihrer Rolle als Mitorganisatorin und institutionelle Plattform des 2013 gegründeten European Labour History Network (ELHN) und des 2015 gegründeten Global Labour History Network (GLHN) gerecht werden kann;
• die langfristige finanzielle Stabilität und Autonomie der ITH zu garantieren.

Wir möchten Sie einladen ITH-MItglied zu werden – entweder als Einzelperson, oder indem Sie sich für eine ITH-Mitgliedschaft Ihrer Institution einsetzen.

Werden Sie ITH-Mitglied (Onlineformular)

Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte: ith[a]doew.at