Mitglied werden
ith logo
René-Kuczynski-Preise 2005 & 2006:
Verleihungsfeier in der Universität Wien

Do, 19. Oktober 2006, 19 Uhr
Marietta Blau-Saal
Universität Wien, Hauptgebäude
Dr.-Karl-Lueger-Ring 1, A-1010 Wien

Verein zur Vergabe des René-Kuczynski-Preises
International Conference of Labour and Social History (ITH)
Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien

luden ein zur

Verleihung der René-Kuczynski-Preise 2005 und 2006
für hervorragende Publikationen aus dem Bereich der
internationalen Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

an
Dr. Annemarie Steidl
(Univ. Wien)

Prof. Dr. Alexander Nützenadel
(Univ. Frankfurt/Oder)

Für die Bücher:

Annemarie Steidl: Auf nach Wien! Die Mobilität des mitteleuropäischen Handwerks im 18. und 19. Jahrhundert am Beispiel der Haupt- und Residenzstadt. München: Oldenbourg 2003 (Sozial- und Wirtschaftshistorische Studien 30)

Alexander Nützenadel: Stunde der Ökonomen. Wissenschaft, Politik und Expertenkultur in der Bundesrepublik 1949-1974. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2005 (Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft Bd. 166)


Laudationes:
Prof. Dr. Claudia Ulbrich (FU Berlin)
Prof. Dr. Jörg Roesler (Berlin)

Vorträge:
Annemarie Steidl: "Malen nach Zahlen. Die Visualisierung handwerklicher
Zuwanderungsräume am Beispiel Wien"
Alexander Nützenadel: "Bilder in der Ökonomie. Einige historische Reflexionen"